Aufruf zur Beteiligung "Keine riesigen Windenergieanlagen in Zwönitz!"

Keine riesigen Windenergieanlagen in Zwönitz!

Die AfD im Erzgebirge ruft die Bürger von Zwönitz und Umgebung auf, die Unterschriftenlisten der Bürgerinitiative "Gegenwind Niederzwönitz-Dorfchemnitz", gegen die Errichtung eines Windparks in Zwönitz-Dorfchemnitz, zahlreich zu unterschreiben.
Die entsprechenden Listen liegen in vielen Geschäften der Stadt Zwönitz und seiner Ortsteile aus.

In Deutschland wurden aufgrund gigantischer Subventionen bereits unzählige Windkraftanlagen gebaut, die von Norden bis Süden das Landschaftsbild unserer Heimat verschandeln. Ein vernünftiges und wirtschaftlich vertretbares Maß zur Gewinnung erneuerbarer Energien ist längst überschritten.

Schon jetzt stehen bei normalem bis höherem Windaufkommen zahlreiche Anlagen still. Unsere Netze sind einfach nicht in der Lage, diese Energiemengen aufzunehmen.
Bei Flaute jedoch kann die dann benötigte Energie durch die Windkraft nicht bereit gestellt werden. Deutschland muss deshalb weiterhin die dafür benötigten Grundlastkraftwerke als Parallelstruktur zusätzlich bereithalten bzw. Atomstrom aus dem Ausland zukaufen.

Ein weiterer ungebremster Ausbau der Windenergie ist daher ohne leistungsfähige Netze und vor allem geeignete Speichertechnologien absolut unsinnig. In unserem Land werden zudem, wie in Zwönitz geplant, großräumig Flächennaturdenkmale zerstört und seltene Arten bedroht.
Wir, die AfD-Kreistagsfraktion sowie der AfD-Kreisverband Erzgebirge unterstützen auf Grundlage unserer Programmatik die Ziele der Bürgerinitiative Gegenwind Niederzwönitz-Dorfchemnitz.

http://www.gegenwind-zwoenitz.de/

Thomas Dietz – Verantwortlicher für öA der AfD Kreistagsfraktion Erzgebirge & Pressesprecher AfD-Erzgebirge

Windpark 1

Downloadbereich

AfD Kreistagsfraktion Erzgebirge

Fraktionsvorsitzender               
Thomas Dietz
Stollberger Straße 7                                                   
09385 Lugau



http://www.afd-erz.de