Antwort auf Anfrage an den Landrat - Engpass Impfstoffe -

Steht die Bevölkerung des Erzgebirgskreises im Vordergrund? Wird verschönigt oder gar verschwiegen? Mit der Antwort vom Landrat im nachfolgenden Link können Sie sich ein eigenes Bild machen. Zuvor noch ein kurzes Feedback:

Es wird versichert, daß sich das Gesundheitsamt schon mit Kritik gegenüber den höheren Dienstebenen positioniert.
Gleichzeitig wird betont, daß es eine „politische“ Herangehensweise nicht gibt.
Ein Zusammenhang mit der Asylthematik wird offiziell nicht bestätigt bzw. hergestellt.
Es würde sich aber wünschen, wenn das Thema auf Landesebene nochmals angeschoben würde.
Die Kritik aus der Ärzteschaft und von den Apothekern ist bekannt.
 

 

Steht die Versorgung der Bevölkerung des Erzgebirgskreises im Vordergrund?

Gibt es keine Engpässe in unserer Zeit des Überflusses?

Und es gibt sie doch!! Eine Anfrage der Fraktion soll Wahrheit und Klarheit bringen.

 

Im folgende Link, finden Sie die Anfrage dazu an den Landrat.

Engpass Impfstoffe

 

Downloadbereich

AfD Kreistagsfraktion Erzgebirgskreis

Fraktionsvorsitzender               
Thomas Dietz
Stollberger Straße 7                                                   
09385 Lugau



http://www.afd-erz.de